„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

7,90 €


Produktbeschreibung

Details Wie geht man mit dem Problem von Spaltungen und Streit in der christlichen Gemeinde um? Der Puritaner James Durham appelliert an einen auf der christlichen Liebe basierenden Umgang untereinander und analysiert die unterschiedlichen Konfliktfelder. Durham formuliert sehr praktische Regeln, anhand derer die Einheit in der Gemeinde bewahrt werden kann. Hierbei hat er insbesondere solche Trennungen im Auge, die nicht aufgrund evidenter Irrlehren erfolgen, sondern auf eher zwischenmenschlichen Konflikten basieren.

Streit in der Gemeinde ist unter biblisch gläubigen Christen nicht unbekannt. Wie gering ist oft der Respekt untereinander, sobald Unterschiede in einzelnen Erkenntnisfragen zu Tage treten. Wie uneindämmbar ist das Reden übereinander und der Streit in christlichen Ortsgemeinden. Ein Übel, das scheinbar nicht zu beseitigen ist.

Umso wichtiger ist dieses Buch für unsere heutige Gemeindekultur. Die seelsorgerlichen Schäden, die sich aus unnötigen Spaltungen ergeben, der Schmerz durch menschliche Verwerfungen unter Geschwistern, der Schaden, der dadurch am Gesamtzeugnis der christlichen Gemeinde verursacht wird, sollte bei allem Eifer in theologischen Detailfragen eng im Blick behalten werden. Lernen wir von diesem Altvater des Glaubens, getreu dem weisen Ausspruch: Einig in der Hauptsache, verträglich in den Nebensachen.

Technische Daten

General
Autor James Durham
ISBN 9783948475345
Seitenanzahl 72
Format Hardcover

Kundenrezensionen

4.0

One rating

 1.0
0 Bewertungen
 2.0
0 Bewertungen
 3.0
0 Bewertungen
 4.0
1 Bewertungen
 5.0
0 Bewertungen
4.0

Henrik

Jul 10, 2021

Streit in Gemeinden unterbinden

Obwohl die Ausführungen aus vergangenen Zeiten sind, sind sie aktueller denn je, da auch heutzutage die Gemeinde Jesu unter Spaltungen leidet, die des Öfteren eher persönlicher Natur sind als grundlegenden Lehrfragen des Glaubens. Entgegen heutigen Ratschlägen, die oftmals „Methoden“ der Gemeindearbeit betonen, legt Durham einen geistlichen Wegweiser vor, der um Einheit der Gläubigen bemüht ist.

JSN Cube 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework