„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

14,90 €

Warum finden die christlichen Gottesdienste am Sonntag statt – dem ersten Tag der Woche? Sollen wir diesen Tag besonders heiligen? Oder ist es völlig egal, was wir an diesem Tag der Woche machen?

Produktbeschreibung

Details Warum finden die christlichen Gottesdienste am Sonntag statt – dem ersten Tag der Woche? Sollen wir diesen Tag besonders heiligen? Oder ist es völlig egal, was wir an diesem Tag der Woche machen?

Wer die Abhandlungen von Daniel Wilson hierzu liest, kann erahnen, worin die einstige Kraft der evangelikalen Bewegung im 19. Jahrhundert bestand: es war die Verbindung aus tiefster Gottesfürchtigkeit und intellektueller Brillanz. Der Autor war ein bedeutender anglikanischer Kirchenführer im 19. Jahrhundert, der dem Sklavenbefreier William Wilberforce und der evangelikalen Bewegung nahe stand. Pointiert und schlüssig entfaltet er in diesen sieben Predigten die biblische Einsetzung und fortdauernde Geltungskraft des göttlichen Gebots an den Menschen, den Sabbat heilig zu halten. Mit großer Überzeugungskraft wird die neutestamentliche Verschiebung des Sabbats vom siebten auf den ersten Tag der Woche erläutert.

Der Tag einer heiligen Ruhe ist von Gott selbst gestiftet und geweiht. Dieses Buch – ein Klassiker in der englischsprachigen Glaubensliteratur –ist ein Appell, den damit verbundenen Segen für das eigene Glaubensleben neu zu entdecken!

Technische Daten

General
Autor Daniel Wilson
ISBN 978-3-948475-07-9
Seitenanzahl 320
Format Hardcover

Kundenrezensionen

0.0

Noch keine Bewertungen

 1.0
0 Bewertungen
 2.0
0 Bewertungen
 3.0
0 Bewertungen
 4.0
0 Bewertungen
 5.0
0 Bewertungen
JSN Cube 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework